Vita

1965 in Bad Langensalza im Thüringer Becken geboren und seit 1997 als freischaffender Künstler tätig.

 

VITA   

1965  Geboren in Bad Langensalza, aufgewachsen in Grossengottern (Thüringen)  
1971 - 1981 Schulzeit, anschließend zweijährige Berufsausbildung.  
1983 - 1987   Fahrenszeit an Bord  
1985 Mitglied DDR-Arbeitskreis für Schifffahrts-und Marinegeschichte  
1988 Mitarbeit als Autor und Illustrator in maritimen Fachmagazinen. Seitdem zahlreiche Veröffentlichungen zu marinehistorischen  und schiffbaulichen Themen, sowohl in schriftlicher wie auch in grafischer Form.  
1989 Wohnortverlagerung nach Rudolstadt  
1997 Freischaffender Marinemaler    
1998 Erste eigene Ausstellung. Seitdem jährlich 1-2 Weitere, bundesweit.  
1999 Ausstellungsbeteiligung an ART MARITIM in Hamburg. Seitdem jährliche Teilnahme an dieser maritimen Sonderausstellung im Rahmen der Hanseboot.    
1999 Beginn der Tätigkeit als Cover-Illustrator für Modellbaufirma Revell.    
2000 Erste Studienreise an Bord von Einheiten der Deutschen Marine. In den Folgejahren weitere im In- und Ausland.  
2001       Erste Ausstellungsbeteiligung an der GALERIA-BOOT, Düsseldorf. Seitdem weitere Ausstellungen dort.    
2002 Ausstellungsbeteiligung GALERIE MARITIM im Verkehrsmuseum Dresden.    
2005 Teilnehmer Jubiläumsparade „Trafalgar 200" auf Reede Spithead, als Gast der Deutschen Marine an Bord Fregatte SACHSEN.  
2006 Ausstellung „Die Anfangsjahre der Kaiserliche Marine", Marinemuseum Dänholm, Stralsund.    
2007 Ausstellungsbeteiligung "abtauchen - auftauchen" Landau,
Marineehrenmal Laboe und Neu Isenburg
 
2008 Ausstellung "Marinemaler Olaf Rahardt - eine Werkschau",
Deutsches Marinemuseum Wilhelmshaven
 
2009 Ausstellungsbeteiligung "Meer-Kunst", Deutsche Marine, Kiel  
2010 Gemeinschaftsausstellung mit Andreas Kruse im Marineehrenmal, Laboe  
2011 Ausstellung im Schiffbaumuseum auf dem Traditionsschiff in Rostock/Schmarl  
2012 Ausstellung an Bord MS ASTOR  
  Erster Preis bei Kunstausstellung zur Hanse Sail in Rostock (13 Mitbewerber, 36 Arbeiten)  
  Ausstellung zu Empfang der Deutschen Botschaft in London  
  Ausstellung zu Empfang der Deutschen Botschaft in Oslo  
2013 Ausstellung zur Kieler Woche  
2014 Ausstellung zur Hanse Sail in Rostock im Kröpeliner Tor Center  
2015 Malreise an Bord der GORCH FOCK im Rahmen der 166. AAR  
  Ausstellungsbeteiligung "Hüthers Seereisen", Stadtmuseum Saalfeld  
2016 Teilnahme an Gedenkveranstaltung "100 Jahre Skagerrak" im Seegebiet des Geschehens, als Gast der Deutschen Marine an Bord der Fregatte BRANDENBURG.  


Zahlreiche Gemälde befinden sich im Deutschen Schifffahrtsmuseum Bremerhaven, dem Wissenschaftlichen Institut für Schifffahrts- und Marinegeschichte Peter Tamm in Hamburg und dem Marinemuseum Dänholm in Stralsund. Weitere Gemälde zieren Dienststellen der Deutschen Marine. Darunter auch die Räume des Inspekteurs der Marine in Berlin.
Illustrationen für Bücher und Magazine sind nicht nur im europäischen Ausland zu finden sondern unter anderem auch in russischen, koreanischen und chinesischen Printmedien.
Briefmarken mit Rahardtschen Motiven sind in Deutschland und Österreich im Umlauf.